IPL-Dauerhafte Haarentfernung                                                                          

                                                                                                          

 

        Mal ehrlich: Wie oft haben Sie Ihre Körperbehaarung schon zum Teufel gewünscht?  

                              

                                                 Ich persönlich sehr oft – das war einmal!

 

Einfach durch Lichttechnik haarfrei – nie wieder Achseln rasieren, Schnitte am Knie, Rasierbrand aushalten, Empfindlichkeit gegen bestimmte Deos!

IPL (Intense Pulsed Light) befreit Damen wie Herren dauerhaft von

  • Achselhaaren
  • Intimbehaarung – auch an sensiblen Stellen
  • Beinbehaarung
  • Rückenhaaren
  • Brusthaaren
  • “Damenbart”
  • Blutschwämmchen
  • eingewachsenen Männerbarthaaren im Halsbereich
  • hormonell bedingter (im Alter auftretende) Behaarung
  • und und und…

Epilation mit modernen Pulslichtsystemen ist – verglichen mit Wachsenthaarung, Epilationslasern oder luftgekühlten IPL Systemen – schmerzarm und gut akzeptabel, nur ein leichtes Prickeln oder Wärmegefühl ist zu spüren.  

Die Haarentfernung mit Pulslicht ist schonend und hindert in keiner Weise daran, sämtliche Aktivitäten in Beruf und Freizeit problemlos auszuüben.  

Eingeschränkt werden muss allerdings der Besuch im Solarium bzw. die natürliche Sonnenbräunung für einige Wochen vor und nach jeder Behandlung.

 

Grundsätzlich können alle Frauen und Männer behandelt werden, deren unerwünschte Haare pigmentiert sind, also von blond bis schwarz.

Nebenwirkungen sind bei korrekter Anwendung des Pulslichtsystems sehr selten. Abhängig vom Hauttyp und den gewählten Einstellungen kann im behandelten Gebiet eine Rötung auftreten, gelegentlich auch eine leichte Schwellung.  

Diese Symptome verschwinden in der Regel innerhalb von wenigen Stunden.

 

Die Haare im behandelten Gebiet fallen nach etwa 8 bis 14 Tagen aus und bleiben etwa so lange aus wie nach einer Wachsepilation. Nach der durch Wachstumsstudien vorgegebenen Zeit kann die nächste Behandlung erfolgen.

 

In einer einzelnen Behandlung können niemals alle unerwünschten Haare entfernt werden, da Haare in Zyklen wachsen. 10-50% der gesamten Haare einer Region in einer Sitzung zu erwischen ist realistisch.

Je nach Körperregion sind deshalb etwa 4 bis 8 Behandlungen erforderlich, die in einem vorgegebenen zeitlichen Mindestabstand erfolgen sollten, um optimale Ergebnisse zu erzielen.  (Ich für meinen Teil habe den Ehrgeiz, möglichst wenig Behandlungen bis zum Top-Ergebnis zu benötigen…)

 

Pulslicht-Systeme (IPL) sind übrigens keine Laser!  

Kernstück ist eine hochenergetische Blitzlampe. Die gesamte Behandlungsfläche im Kontakt mit der Haut wird durch ein in das Gerät integriertes, umweltfreundliches Peltier-Kühlsystem aktiv deutlich gekühlt.  

Daher erfolgt die Behandlung schmerzarm – deutlich schonender als beim Lasern!

Eine Behandlung dauert zwischen wenigen Minuten (z.B. für Kinn, Oberlippe) und etwa 20 bis 30 Minu­ten (z.B. für ein Bein).

 

100% Haarentfernung bis zum Lebensende kann allerdings leider keiner versprechen.  

Nach einer gut durchgeführten Behandlung sollten bis etwa 90% der Haare entfernt sein. Wissenschaftliche Studien bestätigen das dauerhafte Verschwundensein und -bleiben der unerwünschten Haare nach einem Jahr bei 70% bis 95%.  

Überzeugen Sie sich von der faszinierenden Idee, dauerhaft haarfrei zu sein!